Zum Inhalt

Zur Navigation

Tunnelfunkanlagen


Planung

Konzept- und Detailplanung inkl. Freifeldvermessung

Komplexe Systeme durch analoge und digitale Dienste, hohe Verfügbarkeiten, länderübergreifende Aktivitäten, abgesetzte Nutzerbedienung, zentrale Leitstellen usw. Viele Herausforderungen, um ein Tunnelfunksystem für alle Anwender und Nutzer, direkte (z. B. Einsatzkräfte, Erhalter) wie indirekte (z. B. Reisende), bedarfsorientiert zu gestalten. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist umfassendes Know-how und praktische Erfahrung erforderlich. Mit über 10 Jahren Erfahrung und einer Vielzahl an realisierten Projekten im Bahn- und Straßenbereich kann K.E.M. Montage GmbH genau auf diese notwendigen Erfahrungswerte zurückgreifen, um zielgruppengerechte Planungen und Vorarbeiten zur Projektrealisierung durchzuführen.



Lieferung und Montage

HF-Ausrüstung in allen kommerziellen Bändern, Strahlerkabeln, Antennenanlagen inkl. Masterrichtung

Je nach Erfordernis liefert und installiert K.E.M. Montage GmbH Funkanlagen für Bahn- und Straßentunnels in den unterschiedlichsten Ausführungen. Welche Nutzergruppen in welchen Frequenzbändern, ob analoge oder digitale Funkdienste, mit Infrastruktur oder ohne, mit Leitstellenanbindung oder Inselbetrieb, K.E.M. Montage GmbH hat ein umfangreiches Angebot an modularen Komponenten und Ausrüstungen. Sowohl Neuanlagen als auch die Sanierung bestehender Funkanlagen unterschiedlicher Errichter sind möglich. Für die Montage der Infrastruktur wie Antennenmasten, Strahlerkabel, Energie-, Fernmelde- und LWL-Kabel kann K.E.M. Montage GmbH auf sein eigenes erfahrenes Personal zurückgreifen. Dies, gepaart mit unserem Systemtechnik Know-how, ermöglicht es uns, unseren Kunden komplette Lösungen zu präsentieren und anzubieten.



Messtechnik

Alle für die Inbetriebnahme und Dokumentation erforderlichen Messungen inkl. PIM

Speziell in der Planungsphase sowie nach der Errichtung von Funkanlagen sind umfangreiche Messungen erforderlich um zu prüfen, ob und wie die Funksignale an den relevanten Stellen gegeben sind.

 

Dazu gehören:

  • Feldstärkemessungen im Freiraum, in Tunnelbauwerken, Galerien
  • Messungen von Strahlerkabeln hinsichtlich Durchgang, Dämpfung und möglichen Unterbrechungen/Kurzschlüssen
  • Aufnahme von Signalspektren
  • usw.


Wartung und Instandhaltung

Überprüfung und Fehlerbehebung von Funkanlagen. Dass die Verfügbarkeit der Kommunikation in der Gegenwart nahezu selbstverständlich ist, ist vor allem im Ernstfall von größter Bedeutung. Für die Wartung, Instandhaltung oder Instandsetzung der Funkanlagen steht für uns der Kundennutzen im Vordergrund. Darum gehören auch der Betrieb einer Störungsannahmestelle/Hotline mit 24h/7 Tage pro Woche und die Einsatzbereitschaft von geschultem Personal zu unseren Geschäftsprozessen.



nach oben