E-Tankstellen

Infrastruktur-Ausbau im Bereich E-Mobility

Planung, Genehmigungsansuchen, Umsetzung der Gesamtinfrastruktur, Inbetriebnahme und Wartung

Um ein engmaschiges Basis-Ladenetz für Elektrofahrzeuge bereitstellen zu können, sind Planung und konsequenter Ausbau der E-Tankstellen-Infrastruktur gefragt. Dabei gilt es die bautechnischen Voraussetzungen zu klären, anlagenrechtliche Genehmigungen einzuholen und die Ladestation in die bestehende Infrastruktur einzubinden.

Die K.E.M. MONTAGE GmbH plant E-Tankstellen auf Verfügbarkeit, klärt die Voraussetzungen mit den beteiligten Energieversorgungsunternehmen, sorgt für die Einholung behördlicher Genehmigungen und zeichnet ebenso für die Implementierung von Lademöglichkeiten (diverser Anschlusssysteme) verantwortlich wie für Zuleitung, Sicherung und Einbindung ins Stromnetz inkl. Protokollerstellung.