Service in neuen Dimensionen

So schaffen HKLS- und Elektro-Technik der K.E.M. MONTAGE GmbH optimale Rahmenbedingungen für den Betrieb der grosswärmepumpe am kraftwerksstandort simmering

Die Großwärmepumpe der Wien Energie am Kraftwerksstandort Simmering setzt hinsichtlich Leistungsstärke neue Standards – und erfordert auch hinsichtlich der Betreuung des Gebäudes, in dem sich die Pumpenanlage befindet, vollen Einsatz.

Um die einwandfreie Funktionalität des Systems, das für die Temperierung des Anlagengebäudes verantwortlich zeichnet, sicherzustellen, ist schließlich eine enge Zusammenarbeit zwischen HKLS- und Elektrotechnik der K.E.M. MONTAGE GmbH gefragt. Denn neben entsprechender planungstechnischer Erfahrung, geballtem Know How und „Schnittstellenakrobatik“ erfordern Steuerung und Dokumentation eines derart großen Kälte-, Entlüftungs- und Entwärmungsanlagensystems auch die perfekte Abstimmung der beteiligten Gewerke und effiziente Kommunikation. Unser bestens eingespieltes Team aus Elektro- und HKLS-TechnikerInnen erfüllt diese Anforderungen mit Bravour und sorgt durch Leistungsbündelung für eine Reduktion von Verwaltungs- und Abstimmungsaufwänden.