Mit Vollgas Richtung Zukunft

So stellt die K.E.M. MONTAGE GmbH die Daten- und Elektro-Infrastruktur für autonomes Fahren her.

Bis 2023 will die ASFINAG Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen mittels spezieller WLAN-Systeme, die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Infrastruktur ermöglichen, fit für autonomes Fahren machen. Für die Installation der landesweit bis zu 500 WLAN-Boxen ist jedoch die Herstellung einer einwandfrei funktionierenden Daten- und Elektro-Infrastruktur Voraussetzung. Dass die K.E.M. MONTAGE GmbH diese verantwortungsvolle Aufgabe als starker und langjähriger Partner der ASFINAG zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers übernehmen konnte, freut uns besonders.

Damit ist die nächste Etappe in der Umsetzung des C-ITS (Cooperative Intelligent Transport Systems) genommen, die für frühzeitige Information der Verkehrsteilnehmer über Fahrtempoänderungen, Fahrstreifensperren, Baustellen, Tempolimits und Unfälle sorgen wird.