STARKE DATENVERBINDUNGEN FÜR DIE IMSTER BERGBAHNEN

Leistungsstarke Datennetze sind für den modernen Bergbahnbetrieb essenziell: Daher gilt es, neu errichtete Stationen und Seilbahnen mit entsprechender Glasfaserinfrastruktur auszustatten.

Ein solcher Einsatz führte das Team der K.E.M. MONTAGE GmbH 2021 ins alpine Gelände von Hoch-Imst, wo es für Materialanlieferung, Einblasen von rund 1.700 m LWL-Kabel zwischen Berg- und Mittelstation sowie alle erforderlichen Spleißarbeiten verantwortlich zeichnete.

Dank Spezialisierung auf Hubschraubermontagen, detaillierter Vorerkundung der Gegebenheiten und präzisem Projektmanagement konnte unser vierköpfiges Montageteam das anspruchsvolle Vorhaben zur vollsten Zufriedenheit unseres Auftraggebers umsetzen.